Was sollten Sie beim Praxisbesuch beachten?

Wir sind natürlich auch in dieser schwierigen Zeit für Sie da!

Gerade jetzt ist es wichtig, einen verlässlichen Partner zu haben.

Deshalb halten wir auch weiterhin das gesamte Leistungsangebot für Sie aufrecht.

Durch umfangreiche, zusätzliche Hygienemaßnahmen und Änderungen im Praxisablauf (z.B. zusätzliche Desinfektionsspender, keine Zeitschriften, regelmäßige Desinfektion von Kontaktflächen wie z.B. Türklinken, Abstand im Wartebereich, geänderte Terminplanung, um möglichst Kontakte zwischen einzelnen Patienten zu verhindern, ...)  versuchen wir, das Infektionsrisiko für Sie und uns, so gering wie möglich zu halten.

 

Angesichts der zunehmenden Verbreitung der Erkrankung und der damit für jeden einzelnen verbundenen Risiken, bitten wir Folgendes zu beachten:

 

  1. Vereinbaren Sie Ihre Termine telefonisch.
  2. Haben Sie Krankheitszeichen, Husten, Fieber, Abgeschlagenheit, hatten Sie Kontakt zu Erkrankten oder zu Personen, die unter Verdacht stehen erkrankt zu sein, sind Sie selbst erkrankt, waren Sie kürzlich in Risikobegieten? Dann informieren Sie uns hierüber vorab telefonisch, damit wir alles Weitere mit Ihnen besprechen können.
  3. Kommen Sie möglichst ohne Begleitperson.
  4. Desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten der Praxis und Verlassen der Sprechzimmer.
  5. Halten Sie Abstand.
  6. Fassen Sie sich bitte nicht selbst in den Mund (um z.B. etwas zu zeigen oder den Zahnersatz herauszunehmen).
  7. Halten Sie sich an die allgemein herausgegebenen Verhaltensempfehlungen und Regeln.
  8. Tragen Sie in der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz/Alltagsmaske.
  9. Bleiben Sie gesund.

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen, dass Sie alle diese Zeit unbeschadet überstehen.

 

Herzlichst

Ihr Team der Zahnarztpraxis Braunlage